Image by Jason Wong

Raum für
Tanztherapie und
gemeinsame Bewegung

SOLVEIG LIEBIG

Tanz & Bewegung

"Ein Körper ist etwas, das um den Atem herumgewickelt ist."

Ida Rolf

Bewegung8.png

Über Tanz & Bewegung

Bewegung11.png

Unser Körper ist angefüllt mit Gedanken, Empfindungen, Gefühlen und Erfahrungen. Sie fordern Beachtung und wollen wahrgenommen sein.

 

Oft fehlen Raum und Möglichkeit sie auszudrücken und sich dem Prozess des eigenen Erkennens und Verstehens hinzugeben. Bewegung ist also mehr als mechanische Ausführung eines Impulses, sie ist ein Lebensausdruck des ganzen Menschen und dem, was ihn bewegt.

 

Ich möchte Sie ermutigen, der Sprache ihres Körpers wieder vertrauen zu lernen und sich auf sie einzulassen. Bewegung und Tanz ermöglichen einen Ausdruck für Dinge und Begebenheiten zu finden, die mit Worten nicht oder nur schwer ausgedrückt werden können, unter der Schwelle des verbal Zugänglichen liegen.

 

Lebensgeschichtliche Erfahrungen sind in unserem Körper neuronal und zellulär abgespeichert worden (Leibgedächtnis). Über Bewegung und Tanz finden Sie Zugang zu diesem unbewussten Material, welches, in dem Versuch es gemeinsam auch sprachlich zu durchdringen, integriert werden kann. Auf bewusster Ebene ist es so möglich, Verhaltensmuster zu erkennen und neue Handlungsmöglichkeiten zu üben.

 

Hier entsteht ein Spielraum um sich auszuprobieren, neugierig auf sich selbst und das, jedem Menschen innewohnende, schöpferische Potential zu werden. Eigene Energien und Ressourcen können aufgedeckt und nutzbar gemacht werden, um mit gestalterischer Kraft auf das eigene Leben einzuwirken.

 

Oft erleben wir uns im Alltag fremd bestimmt, im tanztherapeutischen Raum ist es möglich, an eigene Wünsche anzuknüpfen und aktuellen Bedürfnissen nach zu kommen. Körper und Geist können sich besser verbinden, das leibliche Bewusstsein und der emotionale Ausdruck werden gefördert.

,

Bei Interesse fragen Sie bitte nach aktuellen Terminen und Angeboten bei mir an.